„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

Neueinspielung der Sinfonietta

Die Jenaer Philharmonie spielt unter der Leitung ihres Generalmusikdirektors Simon Gaudenz die Sinfonietta op. 188 von Joachim Raff neu ein. Mit der Serenade op. 104 von Salomon Jadassohn und dem Nonett op. 40 von Gustav Schreck werden zudem zwei...

JRG lanciert neue Workshop-Reihe!

Mit einer neuen, etwa alle zwei Monate stattfindenden Workshop-Reihe wendet sich die Joachim-Raff-Gesellschaft an Musikliebhaber jeglicher Vorbildung. Stefan Kägi und Severin Kolb geben am Samstag, 3. Juli 2021, um 10.00 Uhr im Joachim-Raff-Archiv den Startschuss mit...

Vorfreude auf 2022

Zum ersten Mal in ihrer fast 50-jährigen Geschichte fand die Generalversammlung der Joachim-Raff-Gesellschaft auf schriftlichem Weg statt. Die Beteiligung der Mitglieder an den Abstimmungen und Wahlen war sehr erfreulich und sei an dieser Stelle herzlich verdankt!...

Rezension Urtext-Ausgabe der Streichquartette Nr. 1 & 2

Die Schweizerische Musikzeitung brachte pünktlich zu Joachim Raffs 199. Geburtstag eine Rezension der im letzten Jahr erschienenen Edition von seinen ersten beiden Streichquartetten, die in Zusammenarbeit vom Joachim-Raff-Archiv und Breitkopf & Härtel entstanden...

Neue CD veröffentlicht

Das Doppelalbum mit Liedern von Joachim Raff ist soeben bei Sterling Records erschienen. Die CD enthält unter anderem «Drei Lieder von J.G. Fischer» (op. 47) aus Raffs früher Schaffensphase, «Blumensprache» (op. 191) und Lieder aus seinem Zyklus «Blondel de Nesle»...

Neuer Kunstschatz im Raff-Archiv

Dank glücklichen Umständen ist es der Joachim-Raff-Gesellschaft gelungen, ein Bild des bekannten Lachner Malers Hermann Beul zu erstehen. Hermann Beul war der Sohn des ebenfalls sehr bekannten Lachner Malers Marius Beul (1849 – 1914). Das Gemälde von Hermann...

Erlebnisweg Obersee

Am 5. Mai 2021 weihten die Herren Regierungsräte Andreas Barraud (Kanton Schwyz) und Beat Tinner (Kanton St. Gallen) die neue Hörstation „Joachim Raff“ in Lachen ein. Sie ist Bestandteil des Erlebniswegs Obersee, der zum Entdecken der vielen „Perlen...

Ein spektakuläres Autograf von Joachim Raff entdeckt

Die Symphonien des Lachner Komponisten Joachim Raff erklangen im 19. Jahrhundert in aller Welt. Nun wird das momentan einzige bekannte Autograf einer Raff-Symphonie dank eines Autografensammlers ganz in der Nähe seines Geburtsortes Lachen bekannt. [UPDATE: Im Genfer...

Rückblick Generalversammlung 2021

Zum ersten Mal in ihrer fast 50-jährigen Geschichte fand die Generalversammlung der Joachim-Raff-Gesellschaft auf schriftlichem Weg statt. Die Beteiligung der Mitglieder an den Abstimmungen und Wahlen war sehr erfreulich und sei an dieser Stelle herzlich verdankt! Die...

Hörstation Joachim Raff

Der Erlebnisweg Obersee lädt ein, verschiedene „Perlen“ am Obersee zu entdecken. In diesen Tagen wurde vor dem Joachim-Raff-Archiv in Lachen, wo Joachim Raff 1822 geboren wurde, eine Station mit verschiedenen interessanten Hörbeispielen installiert. Die...

Generalversammlung erfolgt schriftlich

Der Vorstand der Joachim-Raff-Gesellschaft hat sich entschlossen, die diesjährige Generalversammlung auf schriftlichem Weg abzuhalten. Die Mitglieder erhalten die Unterlagen bis Ende März 2021 per Post. Sämtliche Unterlagen können auch im passwortgeschützten...

Weihnachtskonzert mit Dmitry Demyashkin und Anna Kim

  Dmitry Demyashkin (Klavier) und Anna Kim (Violine) geben am Sonntag, 13. Dezember 2020, ein Weihnachtskonzert als «Live-Streaming-Event» aus dem Theresianum Ingenbohl. Es erklingen unter anderem zwei Stücke von Joachim Raff: Volker, Op. 203 Nr. 3 «Im Rosengarten zu...

Weltersteinspielung von Raffs «Traumkönig und sein Lieb»

Das Swiss Orchestra unter der Leitung der Zürcher Dirigentin und Musikwisschenschaftlerin Lena-Lisa Wüstendörfer veröffentlicht seine Debüt-CD mit Trouvaillen der Schweizer Romantik. Darauf zu hören sind erstklassige und noch nie zuvor eingespielte Werke der...

Das Warten hat ein Ende…

Ab Samstag, 5. März 2021, ist das Joachim-Raff-Archiv in Lachen wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet (samstags, 10.00 bis 17.00 Uhr). Bitte beachten Sie die Corona-Schutzmassnahmen vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Digital ist unser Archiv rund um die Uhr...

Mitglieder der Joachim-Raff-Gesellschaft sponsoren neue CD

Der junge, international bekannte Cellist Christoph Croisé spielt im Dezember 2020 eine neue CD ein. Sie beinhaltet Joachim Raffs Œuvre für Violoncello und Klavier, darunter auch die Cellosonate D-Dur op. 183. Der Tonträger erscheint im Frühjahr 2021. Der Cellist...

Neue CD erschienen!

Das renommierte Leipziger Streichquartett spielte Joachim Raffs Quartette op. 77 & 90 ein. Die Einspielung basiert auf der Urtext-Ausgabe, herausgegeben von Severin Kolb und Stefan König, erschienen bei Breitkopf & Härtel. Die fantastische CD kann ab sofort...

Doktorarbeit von Simon Kannenberg

Gegen Ende 2020 erscheint ein für die Raff-Forschung tiefgreifendes Werk: Die Doktorarbeit von Simon Kannenberg mit dem Titel «Joachim Raff und Hans von Bülow. Portrait einer Musikerfreundschaft. Briefedition».  Bildquelle: verlag-koenigshausen-neumann.de Simon...

«Dame Kobold» am Theater Regensburg

Joachim Raffs komische Oper «Dame Kobold» erfuhr am 24. Oktober 2020 die mutmasslich erste Wiederaufnahme seit der Uraufführung 1870! Stadttheater Regensburg am Bismarckplatz; Quelle: Wikimedia Die Regisseurin Brigitte Fassbaender und der musikalische Leiter Tom Woods...

Trouvaillen der Kammermusik

Das Duke Trio interpretiert klassische und zeitgenössische Werke. Das 2019 gegründete Duke Trio (Anik Stucki, Violine; Raphael Heggendorf, Violoncello; Edward Rushton, Klavier) interpretiert das Klaviertrio Nr. 2 von Joachim Raff, das zu dessen erfolgreichsten...

Auf den Spuren Raffs am Oberen Zürichsee

Sybille Diethelm (Sopran), Fabienne Romer (Klavier) und die Historiker Basil Vollenweider und David Schwarb beleuchten auf unterhaltsame Art die (musikalische) Vergangenheit am Oberen Zürichsee. Am Freitag, 16. Oktober 2020, um 19.30 Uhr im Evang.-ref....

Lachner Kunststück 2020

  Lesen Sie den Bericht im March-Anzeiger vom 21.9.2020 über die Matinee mit Walter Labhart und dem Klavierduo Vilma und Daniel Zbinden im «temporären Kunsthaus Lachen». 200921_MA_BerichtKunststück  

Kunstgeschichte aus einer musikalischen Perspektive

Matinee am Sonntag, 20. September 2020, 10.00 Uhr im Alten EW-Gebäude, Winkelweg 7, in Lachen Musikdramaturg, Kulturpublizist und letztjähriger Träger des Anerkennungspreises des Kantons Aargau, Walter Labhart, hat schon mehrere Ausstellungen mit Titelblättern von...

Raff im neuen Jahrzehnt

  Ein ereignisreicher Herbst steht uns bevor. Wir laden Sie herzlich ein, sich auf die Spuren Joachim Raffs Werke zu begeben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Details finden Sie unter Veranstaltungen 2020 oder in unserem Halbjahresprogramm. Halbjahresprogramm...

Impressionen der Serenade

Das Swiss Orchestra spielte am Samstag, 22. August 2020 unter der Leitung von Lena-Lisa Wüstendorfer. Der Joachim-Raff-Platz bot dabei eine einmalige Kulisse. Fotos: Yvonne Götte

Ständchen vor Seekulisse

UPDATE: Wir freuen uns riesig, mitzuteilen, dass das Konzert stattfindet. Wenn es regnet, dient die Alte Turnhalle an der Äusseren Haab als Ersatzlösung! Samstag, 22. August 2020, 20.00 UhrJoachim-Raff-Platz Lachen Im letzten Jahr kam die Zürcher Dirigentin Lena-Lisa...

ZJSO führt die 5. Sinfonie auf

Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester im KKL Luzern (2018), Foto: Thomas Krähenbühl Das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester ZJSO plant nach der Sommerpause eine Konzerttournee unter dem Titel «Sehnsucht». Im Zentrum des Programms steht die Sinfonie Nr. 5...

Joachim Raff auf SWR2

Von Montag, 15. Juni, bis Freitag, 19. Juni 2020, bringt Radio SWR 2 jeden Morgen um 09.05 Uhr im Rahmen der «Musikstunde» eine Sendung mit «Raffschen Raritäten. Zum Leben des Komponisten Joachim Raff».  Mit Jörg Lengersdorf. Die fünfteilige Reihe wurde 2017...

Aufnahme der Streichquartette op. 77 und op. 90

Das renommierte Leipziger Streichquartett spielt im Juni 2020 Joachim Raffs Streichquartette op. 77 und op. 90 exklusiv beim Detmolder Label MDG ein. Es wird dies die erste Aufnahme aus dem Urtext-Material sein. Die neue Notenedition erscheint nächstens beim Verlag...

„Dame Kobold“ am Theater Regensburg

Ein historisches Ereignis steht vor der Tür – seit der Uraufführung von Joachim Raffs Komischer Oper «Dame Kobold» in Weimar im April 1870 wurde kein einziges seiner Bühnenwerke jemals wieder auf die Bühne gebracht. Einzige Ausnahme war die konzertante Uraufführung...

Kammermusik-Abend der Berliner Philharmoniker mit Raff

Kammermusiksaal der Philharmonie (Bild: Manfred Brückels) Kammermusik vom Feinsten am Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 20.00 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin. Die Bläser der Berliner Philharmoniker führen die Sinfonietta op. 188 von Joachim Raff auf. Dazu...

Information zum JRG-Jahresprogramm 2020

Aufgrund der aktuellen Situation um das neue Coronavirus und den damit verbundenen Beschluss des Bundesrats fallen alle Veranstaltungen der Joachim-Raff-Gesellschaft in der ersten Jahreshälfte aus. Sobald sich die Situation normalisiert hat, werden wir das Programm...

Nachklänge aus Einsiedeln

Im Februar begeisterte der Pianist Aleksandr Shaikin sein Publikum mit einem wundervollen Rezital im Fürstensaal des Klosters Einsiedeln – auf dem Programm: Raffs Bearbeitung von «The last rose» op. 46 sowie sein Capriccio op. 64 statt. Das Konzert hätte in St. Moritz...

Klassik-Star Emmanuel Pahud spielt Raff in Winterthur

Emmanuel Pahud (Bild: Musikkollegium Winterthur) Am Samstag, dem 7. März spielt der weltbekannte Flötist Emmanuel Pahud im Stadthaus Winterthur Joachim Raffs Sinfonietta, Opus 188. Von Raffs grossem Werk gibt es einige, die sowohl im 19. wie auch im 20. und jetzt...

Halbjahresprogramm 2020

Das erste Halbjahr verspricht so manches musikalische Highlight. Schauen Sie selbst. Gerne laden wir Sie zu den Veranstaltungen ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 1. Halbjahresprogramm 2020  

Fantastisches Konzert der Basler Madrigalisten

Die Basler Madrigalisten in der Pfarrkirche Lachen. Foto: Yvonne Götte Am Samstag, 15. Februar 2020, traten die Basler Madrigalisten in der Pfarrkirche Lachen auf. Die Sängerinnen und Sänger beeindruckten unter der Leitung von Raphael Immoos mit grosser Musikalität...

Basler Madrigalisten mit einer Uraufführung

© Basler Madrigalisten (Foto: Benno Hunziker) Die Basler Madrigalisten unter der Leitung von Raphael Immoos konzertieren am Samstag, 15. Februar 2020, um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche Lachen (Konzerteinführung: 18.45 Uhr). Eine musikalische Sensation ist die...

Raff-Archiv online

Heute ist ein historischer Tag für die Joachim-Raff-Gesellschaft! Nach intensiver Arbeit geht das Raff-Archiv online. Unter portal.raff-archiv.ch gelangen Sie zum Portal. Es ist die erste Etappe zur Vernetzung der Personen-, Werk- und Briefdatenbank. Schauen Sie...
Leipziger Streichquartett

Leipziger Streichquartett

Streichquartett d-moll Nr. 1 op. 771. Mäßig schnell, ruhig, breit2. Sehr lustig, möglichst rasch3. Mäßig langsam, getragen4. Rasch Streichquartett A-Dur Nr. 2 op. 901. Rasch, jedoch ruhig2. Rasch3. Langsam, doch nicht schleppend Die Einspielung der beiden...
Bekannte Kulturjournalistin arbeitet im Joachim-Raff-Archiv

Bekannte Kulturjournalistin arbeitet im Joachim-Raff-Archiv

Die bekannte deutsche Kulturjournalistin Magdalene Melchers, die in der Nähe von Oldenburg lebt, weilte insgesamt beinahe drei Tage im Joachim-Raff-Archiv in Lachen. «Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus»: Bekanntlich feiert der Lachner Komponist im nächsten...
Soeben erschienen: Jahresprogramm 2022

Soeben erschienen: Jahresprogramm 2022

Soeben ist unser Jahresprogramm 2022 erschienen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Aktivitäten im Jubiläumsjahr. Diverse Veranstaltungen, Publikationen, Editionen, Ausstellungen, Führungen und Referate beleuchten Leben und Werk...
Joachim Raff in der Türkei

Joachim Raff in der Türkei

Am Freitag, 10. Dezember 2021, führt Christoph-Mathias Mueller mit dem Izmir State Symphony Orchestra Raff 3. Sinfonie in F-Dur op. 153 „Im Walde“ auf. Weitere Informationen auf der Website des Orchesters…