„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

Zeitkapsel

CD  Joachim Raff zur  Oper SAMSON erscheint am 20. Mai

Trailer auf YouTube:hier Über 170 Jahre lang blieb SAMSON, die fünfaktige Oper des1822 im schweizerischen Lachen geborenen Romantikers Joachim Raff, ohne Uraufführung in einer Schublade verschollen. Vollendet im Jahr 1858, stand die Komposition noch unter dem starken Eindruck von Wagners Lohengrin, bei deren Uraufführung 1850 in Weimar Raff seinem Förderer Franz Liszt assistiert hatte. In der...

mehr lesen

Vortrag mit Severin Kolb: „Gewiss zeitgemäss!“ am 20./21. April 2024

Am Samstag 20. April um 10 Uhr, sowie am Sonntag 21. April um 14 Uhr wird Severin Kolb, wissenschaftlicher Leiter des Joachim-Raff-Archivs, über den Musikalienhandel des 19. Jahrhunderts berichten. Im Zentrum stehen Fragen nach dem Verhältnis von Kunst und Kommerz in Raffs Schaffen, die Verhandlungen mit seinen Verlegern und der raketenhafte Durchbruch seiner Klavierwerke auf dem Musikalienmarkt...

mehr lesen

Aus „neudeutsch“ wird international – Klavierduo Soós Haag, am 19. April 2024

Das Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag spielt  im Rahmen des 7. Schwyzer Kulturwochenendes Werke von Joachim Raff, Robert Schumann und Franz Liszt auf zwei Konzertflügeln. Nachdem der englische Pianist Walter Bache 1875 Raffs virtuose Chaconne op. 150 zusammen mit Mattie Beesley gespielt hatte, bezeichnete die Zeitschrift „The Musical Standard“ das Werk als „immensely difficult and...

mehr lesen

Basler Madrigalisten am 3. März mit Johannes-Passion in Lachen

Mit einer Neuinterpretation von Johann Sebastian Bachs Johannespassion feiern die Basler Madrigalisten am 3. März 2024 den 300. Geburtstag dieses Schlüsselwerks in der Aula des Lachner Schulhauses Seefeld.  Haben Sie sich bei der Aufführung eines geistlichen Werks schon einmal gefragt, welche Relevanz die altehrwürdigen Texte für Sie und die Gesellschaft heute noch haben? Oder haben Sie...

mehr lesen

Dr. Stefan König hielt Vortrag zu Raff und seinem Liedschaffen

Am Samstag, dem 17. Februar 2024, ging der Musikwissenschaftler Dr. Stefan König mit viel Bild- und Tonmaterial auf Spurensuche zu Joachim Raffs gut 100 Liedvertonungen.  Im Laufe seines Schaffens hat Joachim Raff gut 100 Lieder komponiert. Unter den von ihm vertonten Dichtern finden sich auch heute noch geläufige Namen wie Johann Wolfgang von Goethe, Heinrich Heine, Joseph von Eichendorff...

mehr lesen

Jugendliche Entdeckungsfreude

Am Sonntag, den 5. Februar 2024, spielte das Jugendsinfonieorchester Zürichsee auf Einladung der Joachim-Raff-Gesellschaft in der Lachner Pfarrkirche Raffs erstes Cellokonzert mit dem Solisten Jonas Kreienbühl. Das Konzert von Joachim Raff für Violoncello und Orchester Nr. 1 d-moll wurde von Dr. Andrea Wiesli und Jonas Kreienbühl im Jahre 2022 neu editiert und ist im Verlag Breitkopf und Härtel...

mehr lesen

Jugendsinfonieorchester Zürichsee und Jonas Kreienbühl

Die Joachim-Raff-Gesellschaft und das Jugendsinfonieorchester Zürichsee laden zu einem besonderen Konzertabend ein. Das Konzert von Joachim Raff für Violoncello und Orchester Nr. 1 d-moll wurde von Dr. Andrea Wiesli und Jonas Kreienbühl im Jahre 2022 neu editiert und ist im Verlag Breitkopf und Härtel erschienen. Der Cellist Jonas Kreienbühl freut sich, dieses Werk, das sich stark am berühmten...

mehr lesen

Dokumentation von Res Marty über die Oper „Dame Kobold“

Innerhalb von nur zwei Jahren wurden drei von Raffs insgesamt sechs Opern im Kanton Schwyz entweder aufgeführt oder mit repräsentativer Schwyzer Beteiligung (in Bern) organisiert und durchgeführt. Dabei ist das Opernschaffen nicht Raffs Schwerpunkt in seinem musikalischen Werk. Opern sind zudem in der Produktion aufwändig und teuer. Die jüngste Aufführung, die Oper Dame Kobold wurde im Oktober...

mehr lesen

Duo Nemessányi gastierten mit „Con Fantasia“ in Lachen

Samstag 4. November 19.30 UhrKapelle im Ried, Lachen Am Samstagabend des 4. Novembers 2023 konzertierten die international tätigen Dr. Andrea Wiesli (Klavier) und Jonas Kreienbühl (Violoncello) alias Duo Nemessányi auf Einladung der Joachim-Raff-Gellschaft in Lachen. Sie widmeten sich mit ihrem Programm "Con Fantasia"- Fantastisches für Violoncello und Klavier neben dem bekannten Schumannschen...

mehr lesen

Oper „Dame Kobold“ mit SchwyzKulturPlus

Am Wochenende vom 20. bis 22. Oktober 2023 lud SchwyzKulturPlus zu einem Kulturereignis in allen Kantonsteilen ein, mit Aufführungen in Altendorf, Einsiedeln und Schwyz. Im Rahmen der bekannten kommentierten Konzerte wurde am Beispiel der Dame Kobold von Joachim Raff erstmals die Gattung «Oper»  eingeführt. Die Joachim-Raff-Gesellschaft freut sich, dass dazu beispielhaft ein Werk des...

mehr lesen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner