„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

Zeitkapsel

Weitere Aufführungen von «Mondenglanz» 

Die Basler Madrigalisten haben anlässlich des 200. Geburtstags von Joachim Raff die Gesamteinspielung seiner A-cappella-Werke für gemischten Chor vorgenommen. Die CD «Joachim Raff – Choral Works a cappella» ist vor Kurzem erschienen. Das in seiner kunstvollen Vielstimmigkeit faszinierende Programm «Mondenglanz» ist am Samstag, 19. November in der Stadtkirche Aarau, am Sonntag, 20. November im...

mehr lesen

Generalversammlung

Die vorgesehene ausserordentliche Generalversammlung vom 25. November 2022 wird auf das Frühjahr 2023 verschoben und als ordentliche Generalversammlung durchgeführt. Die Joachim-Raff-Gesellschaft informiert frühzeitig über das genaue Datum und den Ort.

mehr lesen

Raff bei 10vor10

SRF sendete am 20. Oktober 2022 einen Beitrag über Joachim Raff. Im Archiv von SRF können Sie den Beitrag nochmals anschauen...

mehr lesen

CD-Neuerscheinung

Soeben ist die CD «Joachim Raff - Choral Works - a capella» erschienen. Die Basler Madrigalisten haben unter der Leitung von Raphael Immoos alle A-capella-Werke von Joachim Raff auf CD eingespielt. Das Konzert der Basler Madrigalisten in der Pfarrkirche Lachen war der erste grosse Höhepunkt im Jubiläumsjahr 2022. Die CD kann bei der Joachim-Raff-Gesellschaft zum Preis von CHF 20.- bestellt und...

mehr lesen

Die Joachim Raff-Reihe beim Musikverlag Edition Nordstern

Der Stuttgarter Musikverleger Volker Tosta, Edition Nordstern, arbeitet an einer Joachim Raff-Reihe, die vor allem bisher unveröffentlichte Werke von Raff herausbringt. So sind alleine im Jahr 2022 die folgenden Kompositionen erschienen: Violinsonate Nr. 4 und Duo für Klavier und Violine WoO 55, das Streichquartett Nr. 5 op. 138, "Die Eifersüchtigen", Oper in 3 Aufzügen (Klavierauszug),...

mehr lesen

Grosser Erfolg des jungen, hochbegabten und mehrmals ausgezeichneten Violinisten Anatol Toth mit einem Werk von Joachim Raff

Viele erinnern sich, anlässlich des Festivals «Murten Classic» vom 27. August 2022, spielte der junge, vielbeachtete Violinist Anatol Toth in Murten Joachim Raffs Violinkonzert Nr. 1 h-moll, op. 161. Die Slowakische Philharmonie wurde von Daniel Raiskin geleitet. Die äusserst schwierige, hochvirtuose Interpretation meisterte Toth mit grosser Bravour und sowohl das Publikum wie...

mehr lesen

Raffs 5. Sinfonie mit dem Orchester der ZHdK

Die Konzerte des Orchesters der Zürcher Hochschule der Künste steht im Zeichen 200 Jahre Joachim Raff. Unter der Leitung von Marc Kissóczy spielen die jungen Musikerinnen und Musiker Joachim Raffs Sinfonie Nr. 5 E-Dur, op. 177 «Lenore». Dem 1872 komponierten Werk vorangestellt werden die Ouvertüre zu Johann Gottfried von Herders «Der entfesselte Prometheus», instrumentiert von Joachim Raff...

mehr lesen

Mendelssohntage Aarau

Im Geburtsjahr von Joachim Raff erblickten Felix und Fanny Mendelssohn erstmals die Alpen. Das Schlusskonzert der Mendelssohntage Aarau (28. September bis 2. Oktober 2022) stellt eine der zentralen Kompositionen Raffs, die Festouvertüre «Ein feste Burg ist unser Gott», dem grossen Chorwerk «Lauda Sion» von Felix Mendelssohn Bartholdy und...

mehr lesen

«Samson» in Weimar

Am Sonntag, 11. September 2022, wurde Joachim Raffs Meisterwerk «Samson» in Weimar uraufgeführt. Ein musikhistorisches Ereignis. Die Kritiken sind begeistert! Bis Ende Jahr finden weitere Aufführungen am Deutschen Nationaltheater Weimar statt. Theatertipp auf 3sat (Kulturzeit, 25.10.2022): "Samson" Rezension Opern-Magazin Heft 10 (Eleonore Büning): Geschlossene Gesellschaft... Rezension...

mehr lesen