„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

Zeitkapsel

Neue Einblicke in Joachim Raffs Wirken

Das musikwissenschaftliche Symposium in Lachen (Freitag/Samstag, 16./17. September 2022) gewährt neue Einblicke in Joachim Raffs Wirken. Die Joachim-Raff-Gesellschaft freut sich zusammen mit den Referent*innen sehr über Besuch, auch von kulturell interessierten Laien. Die Referate können auch einzeln besucht werden. Der Eintritt ist frei (Kollekte). Freitag, 16. September 2022, im Marina Lachen...

mehr lesen

Kammermusikfestival in Lachen SZ

Im Rahmen des Kammermusikfestivals vom 15. bis 18. September 2022 erklingen ausgesuchte Perlen aus Joachim Raffs Oeuvre. Vom Liederabend zum Klaviertrio, Streichquartett, Streichoktett und der Sinfonietta für zehn Bläser wird die ganze Spannbreite seines kammermusikalischen Schaffens angedeutet. Freier Eintritt zu allen Konzerten (Kollekte). Programm 15.-18.9.2022 Hinweis: Aufgrund der trüben...

mehr lesen

Uraufführung der Oper «Die Eifersüchtigen» in Arth

Das Opernkollektiv Zürich hat den 200. Geburtstag von Joachim Raff und das 50-Jahre-Jubiläum der Joachim-Raff-Gesellschaft zum Anlass genommen, Joachim Raffs letzte Oper« Die Eifersüchtigen» auf die Bühne bringen. «Die Eifersüchtigen» spielt im Florenz des Jahres 1555 und trägt typische Züge einer opera buffa, einer italienischen Komödie, wie sie auch von Rossini oder Donizetti auf die Bühne...

mehr lesen

Kammermusikfestival und musikwissenschaftliche Tagung in Lachen

Seit ihrer Gründung vor 50 Jahren verknüpft die Joachim-Raff-Gesellschaft die Wiederentdeckung von Raffs Werken für die Konzertpodien und die Bühnen mit der Erforschung seines faszinierenden Lebens und Schaffens. Immer wieder bilden sich auf diese Art und Weise Symbiosen zwischen künstlerischer Praxis und wissenschaftlicher Erkenntnis, die in Anlässen aller Art ausgelotet werden. In der letzten...

mehr lesen

«Orchestrale Swissness aus Andermatt»

Radio SRF2 Kultur hat das Konzert des Swiss Orchestra vom 2. Juli 2022 in der Andermatt Concert Hall aufgezeichnet. Zu hören sind neben Mozarts «Kleine Nachtmusik» auch Werke von Schweizer Komponisten. So die «Cavatina» von Joachim Raff, Stücke für Streichorchester von Paul Juon und das Konzert für Hackbrett und Streichorchester von Paul Huber. Künstler*innen:Swiss OrchestraLena-Lisa...

mehr lesen

Raffs «Wald-Sinfonie» in Murten

Vor gut 150 Jahren - im Mai 1872 - erklang Joachim Raffs Sinfonie Nr. 3 «Im Walde» in der Mailänder Scala. Die Sinfonie erlebte einen Siegeszug rund um den Globus.  Am Donnerstag, 18. August 2022, erklingt das fantastische Werk um 20.00 Uhr im Schlosshof in Murten unter der Leitung von Christoph-Mathias Mueller. Als Einführung findet um 17.00 Uhr ein spannendes Podiumsgespräch...

mehr lesen

AUSGEBUCHT! Konzert-Highlight in Lachen

Die international überaus erfolgreiche, britisch-vietnamesische Pianistin Tra Nguyen spielte solistisch bereits mit zehn Jahren im Grossen Opernhaus von Hanoi. Kurze Zeit später präsentierte sie sich bereits mit Mozarts Klavierkonzert KV488. Ihre Studien absolvierte sie später in London (bei Christopher Elton) und Moskau (bei Lev Naumov). Am Samstag, 20. August 2022, 19.30 Uhr gibt die gefeierte...

mehr lesen

Sommerpause

Wir wünschen allseits schöne Sommertage. Das Archiv bleibt vom 16. Juli bis 6. August 2022 geschlossen.Das Team der Joachim-Raff-Gesellschaft

mehr lesen

Impressionen vom grossen Geburtstagsfest

200 Jahre Joachim Raff, 50 Jahre Joachim-Raff-Gesellschaft - am 26. Mai 2022 wurde das Doppeljubiläum am Geburtsort von Joachim Raff gefeiert. Nach der Jubiläumsfeier der geladenen Gästen aus dem In- und Ausland bescherten der GewandhausChor Leipzig, die Camerata Lipsiensis, Marie Henriette Reinhold (Alt), Andreas Wolf (Bariton) und Gregor Meyer (Leitung) dem Publikum ein fantastisches...

mehr lesen