„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

Das Neuste

Raffs 5. Sinfonie mit dem Orchester der ZHdK

Raffs 5. Sinfonie mit dem Orchester der ZHdK

Die Konzerte des Orchesters der Zürcher Hochschule der Künste steht im Zeichen 200 Jahre Joachim Raff. Unter der Leitung von Marc Kissóczy spielen die jungen Musikerinnen und Musiker Joachim Raffs Sinfonie Nr. 5 E-Dur, op. 177 «Lenore». Dem 1872 komponierten Werk vorangestellt werden die Ouvertüre zu Johann Gottfried von Herders «Der entfesselte Prometheus», instrumentiert von Joachim Raff...

mehr lesen
Mendelssohntage Aarau

Mendelssohntage Aarau

Im Geburtsjahr von Joachim Raff erblickten Felix und Fanny Mendelssohn erstmals die Alpen. Das Schlusskonzert der Mendelssohntage Aarau (28. September bis 2. Oktober 2022) stellt eine der zentralen Kompositionen Raffs, die Festouvertüre «Ein feste Burg ist unser Gott», dem grossen Chorwerk «Lauda Sion» von Felix Mendelssohn Bartholdy und der Uraufführung von «Gradual Suddenness» des Aarauer...

mehr lesen
«Samson» in Weimar

«Samson» in Weimar

Am Sonntag, 11. September 2022, wurde Joachim Raffs Meisterwerk «Samson» in Weimar uraufgeführt. Ein musikhistorisches Ereignis. Die Kritiken sind begeistert! Bis Ende Jahr finden weitere Aufführungen am Deutschen Nationaltheater Weimar statt. Rezension Opern-Magazin Heft 10 (Eleonore Büning): Geschlossene Gesellschaft... Rezension Journal21 (Annette Freitag, 18.09.2022): Der lange Weg zur...

mehr lesen