„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

AUSGEBUCHT! Konzert-Highlight in Lachen

von | 15 Aug, 2022 | Veranstaltung, Zeitkapsel

Tra Nguyen

Die international überaus erfolgreiche, britisch-vietnamesische Pianistin Tra Nguyen spielte solistisch bereits mit zehn Jahren im Grossen Opernhaus von Hanoi. Kurze Zeit später präsentierte sie sich bereits mit Mozarts Klavierkonzert KV488. Ihre Studien absolvierte sie später in London (bei Christopher Elton) und Moskau (bei Lev Naumov). Am Samstag, 20. August 2022, 19.30 Uhr gibt die gefeierte Pianistin nun ein Klavierrezital im Hotel Marina in Lachen.

Das gewählte Mitglied der Royal Academy of Music, London, ist weltweit auf vielen bedeutenden Konzertbühnen tätig. So in London, Tokyo, Hongkong und vielen weiteren Weltstädten. Bedeutende Orchester und Dirigenten arbeiten mit Tra Nguyen zusammen, so das Prager Radio-Sinfonieorchester, die Norrland Opera Symphony unter Leitung von Kerry Stratton, Roland Kluttig und weiteren bekannten Kapellmeistern und Instrumental-solistinnen und -solisten. Ihre Live-Auftritte beispielsweise bei BBC-Radio 3, Hong Kong Radio and Television 4, National Vietnam Television, Radio Swiss Classic und die Verbreitung bei vielen weiteren grossen internationalen Radionetzwerken unterstreichen ihre internationale Reputation.

Die bekannten sechs CD Raff-Aufnahmeserien beim Label «Grand Piano» machen sie zur renommiertesten Raff-Interpretin weltweit. Tra Nguyen freut sich in besonderer Weise, am Geburtsort des Lachner Komponisten anlässlich seines 200. Geburtstages und des 50. Vereinsjubiläums der Joachim-Raff-Gesellschaft ein Konzert geben zu können. Sie gastierte mit diesem Programm im Raff-Jubiläumsjahr 2022 bereits in Hong Kong und hilft mit, den Namen Joachim Raff auch im asiatischen Raum zu verbreiten.

Konzertprogramm (mit Werken von Joachim Raff):

Ausgewählte Stücke aus Frühlingsboten, op. 55 (1850-1852)

Drei Klavier-Soli, op. 74 (1852)
Ballade – Scherzo – Metamorphosen

Pause

Grand Sonata, op. 14 (1881)
Allegro – Allegro molto – Larghetto – Allegro

Freier Eintritt, Kollekte.

DAS KONZERT IST AUSGEBUCHT!