„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

Vernissage zur Jubiläumsausstellung

An der Vernissage zur Jubiläumsausstellung (Kuratorin: Yvonne Götte) und des dazugehörigen Schwyzer Hefts «Unterwegs mit Joachim Raff im Alpenraum» hält Prof. Dr. Joseph Jung einen Vortrag zur touristischen Entwicklung in der Schweiz im 19. Jahrhundert. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Duo Zbinden (Klavier vierhändig).

Joachim Raff zog mit 23 Jahren weg von seinem Mutterland Schweiz nach Deutschland. Verschiedene Kompositionen, die sein Heimweh dokumentieren, aber auch verschiedene Reisen zurück in sein Herkunftsland, zeugen von der starken Beziehung zur Schweiz. Die Ausstellung beleuchtet die Zeit von Raff nach seinem Wegzug aus der Schweiz und der trotzdem anhaltenden Beziehung, als auch der Tourismus und das Reisen blühten.

Datum

Sa 14 Mai 2022

Uhrzeit

10:00

Veranstaltungsort

Temporäres Kunsthaus Lachen
Winkelweg 7, 8853 Lachen, Schweiz
Joachim-Raff-Gesellschaft

Veranstalter

Joachim-Raff-Gesellschaft
E-Mail
info@joachim-raff.ch
Website
http://joachim-raff.ch/