„Regional geprägt – National verankert – International vernetzt“

Surprise Schweizer Sinfonik

Swiss Orchestra
Lena-Lisa wüstendörfer, Leitung

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul Huber, Noldi Alder, Joachim Raff, Peter Iljitsch Tschaikowsky und Paul Juon

Das junge, aber bereits sehr erfolgreiche «Swiss Orchestra» fördert die Schweizer Sinfonik und setzt dabei ihren Schwerpunkt auch auf Joachim Raff. Grossen, auch internationalen Erfolg feierte das Orchester mit der Einspielung von Raffs Orchesterlied «Der Traumkönig und sein Lieb» im Jahre 2020. Mit Juwelen der Schweizer Musik und Evergreens des klassischen Repertoires läutet das
Swiss Orchestra musikalisch das Jahr 2022 ein. Neben Mozarts «Kleiner Nachtmusik», Serenaden von Paul Juon und P.I. Tschaikowsky, dem Hackbrett-Konzerten von Paul Huber und von Noldi Alder (nur in Herisau), erklingt auch Raffs «Cavatina» op. 85/3, das wohl populärste Stück des Jubilars.

Datum

So 24 Apr 2022

Uhrzeit

17:00

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Reformierte Kirche Herisau
Platz 1, 9100 Herisau, Schweiz
Kategorie

Veranstalter

Swiss Orchestra
E-Mail
winter@swissorchestra.ch
Website
https://swissorchestra.ch/
Weiterlesen