Violinkonzert Nr. 2 mit Michaela Paetsch

Die Geigerin Michaela Paetsch präsentierte 1999 die Erstaufnahme der beiden Violinkonzerte von Joachim Raff (erschienen bei TUDOR mit den Bamberger Symphonikern unter der Leitung von Hans Stadlmair). Im November 2019 interpretiert sie nun das 2. Violinkonzert zusammen mit dem Ensemble Instrumental de La Neuveville. Zu Raff gesellen sich Maurice Ravel («Pavane pour une infante défunte») und  Béla Bartók («Rumänischen Volkstänze»). Die Konzerte finden am Samstag, 23.11.2019, und Sonntag, 24.11.2019, in St-Imier und La Neuveville statt. Weitere Infos auf der Website des Ensemble Instrumental de La Neuveville…