Nachklänge aus Einsiedeln

Im Februar begeisterte der Pianist Aleksandr Shaikin sein Publikum mit einem wundervollen Rezital im Fürstensaal des Klosters Einsiedeln – auf dem Programm: Raffs Bearbeitung von «The last rose» op. 46 sowie sein Capriccio op. 64 statt. Das Konzert hätte in St. Moritz wiederholt werden sollen – doch dann kam uns Corona in die Quere. Als gelinder Ersatz stellt Shaikin eine Aufnahme der Stücke ins Netz – wir hoffen, Sie bei einer hoffentlich baldig stattfindenden Aufführung anzutreffen. Wir halten Sie auf dem Laufenden!