JRG lanciert neue Workshop-Reihe!

Mit einer neuen, etwa alle zwei Monate stattfindenden Workshop-Reihe wendet sich die Joachim-Raff-Gesellschaft an Musikliebhaber jeglicher Vorbildung. Stefan Kägi und Severin Kolb geben am Samstag, 3. Juli 2021, um 10.00 Uhr im Joachim-Raff-Archiv den Startschuss mit einer Spurensuche – «Eine Notenausgabe entsteht». Die Platzzahl ist beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich.

Archivleiter Severin Kolb und Stefan Kägi bei der „Spurensuche“.

Wie verlief im 19. Jahrhundert eigentlich der Weg von den ersten Ideen eines Komponisten bis zum Druck eines fertigen Werks? Welchen Einfluss hatten die Verlage auf das Musikleben? Warum kommen bis heute immer wieder neue Ausgaben von Werken Beethovens oder Mahlers auf den Markt? Wie entsteht eine moderne Notenausgabe – welche Typen gibt es?

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Musikverlage, die bis heute einen erheblichen Einfluss auf das Musikleben ausüben.