Musiksommer am Zürichsee 2017

Herbstlicher Ausklang
Samstag, 28. Oktober 2017, 18.00 Uhr

in der katholischen Kirche, Lachen

Camerata Schweiz und Pavel Yeletzkiy (Klavier) unter der Leitung von Giovanni Bria und Graziella Contratto.

Werke von Franz Liszt und Joachim Raff

Musiksommer

Programm (PDF)

Vorschau im March-Anzeiger vom 27. Oktober 2017 (PDF)

Rückschau im March-Anzeiger vom 30. Oktober 2017 (PDF)

Kammermusikkonzert mit Brahms, Raff, Wieniawski und Ravel

Samstag, 16. September 2017, 19.30 Uhr
Evang.-reformiertes Kirchgemeindehaus Lachen

Emilia Wisniewska und Dmitri Demiashkin

Johannes Brahms (1833–1897): Violinsonate No.3, Op.108

Joachim Raff (1822–1882): Suite, Op. 210

Joachim Raff (1822–1882): Eglogue Fantastique «Aus der Schweiz»

Henryk Wieniawski (1835–1880): Souvenir de Moscou, Op.6

Maurice Ravel (1876–1935): «Tzigane»

 

Aufzeichnung vom Freitag, 15. September 2017 in Brunnen: Joachim Raff, Suite op. 210, II Pavane

Konzert mit Timon Altwegg und Gilles Colliard

Sonntag, 30. April 2017, 17:00

Evang.-ref. Kirchgemeinde (Gartenstrasse 4, 8853 Lachen)

Gilles Colliard (*1967): Liberty Street für Klavier rechte Hand, Violine, Viola und Cello

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791): Klavierquartett Es Dur, KV 493

— Pause —

Joachim Raff (1822–1882): Klavierquartett Nr. 2 in c-Moll, op. 202 No. 2

Gilles Colliard, Violine
Hana Gubenko, Viola
Graham Waterhouse, Cello
Timon Altwegg, Klavier

Zum Klavierquartett Nr. 2 von Joachim Raff

Freikonzert des Musikkollegiums Winterthur

Samstag, 18. März 2017, 17:00
Stadthaus Winterthur

Joachim Raff: «Ein feste Burg ist unser Gott», op. 127
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 20 d-Moll, KV 466
Joachim Raff: Sinfonie Nr. 9 e-Moll, op. 208 «Im Sommer»

Eintritt frei, nummerierte Platzkarten CHF 12.00

Musikkollegium Winterthur

Anlässlich des Konzerts wird auch eine Ausstellung über Joachim Raff zu sehen sein!