Ein 18-Jähriger mit einem besonderen Gespür für Raff

Bericht über Christoph Croisé:

Ein 18-Jähriger mit einem besonderen Gespür für Raff

Bericht in der Zürichsee-Zeitung vom 13. Oktober 2012 über den Solisten des Jubiläumskonzerts Christoph Croisé

Musiksommer. Das Abschlusskonzert in Lachen bringt Begegnungen mit dem einheimischen Komponisten Joachim Raff und dessen Förderer Felix Mendelssohn. Solist in Raffs Cellokonzert ist der erst 18-jährige Ausnahmekönner Christoph Croisé…

…ganzen Artikel lesen (PDF)

Donnerwetter, war der Raff gut!

«Donnerwetter, war der Raff gut! »

Artikel von Franz-Xaver Risi im March-Anzeiger

Dieser Ausspruch von Hans von Bülow, seinerzeit einer der bekanntesten Dirigenten, gilt dem Lachner Musiker Joachim Raff.

Früher gefeiert und oft gespielt, ist der Komponist von über 200 Werken etwas in Vergessenheit geraten. Jetzt holt ihn eine Ausstellung im alten EWGebäude nach Lachen zurück….

…den ganzen Artikel lesen (PDF)