Camerata Zürich und Dmitri Demiashkin

Freitag, 2. Dezember 2016, 19:30

Theresianum Ingenbohl, Brunnen

Camerata Zürich unter der Leitung von Igor Karsko
mit Dmitri Demiashkin und Philippe Litzler

Dmitri Schostakowitsch: Zwei Stücke für Streichoktett, op. 11
Joachim Raff:
Streichoktett C-Dur, op. 176
Aulis Sallinen: Some Aspects of Peltoniemi Hintrik’s Funeral March, op. 19
Dmitri Schostakowitsch: Konzert für Klavier und Trompete in c-Moll, op. 35

Das Konzert wird wiederholt am 3. Dezember in der Tonhalle Zürich und am 4. Dezember in der Musikschule Konservatorium Zürich, siehe Hinweis bei Crescendo Концерт Management.

Konzertflyer (PDF)