Eröffnungskonzert der Bach-Wochen 2015

Ein feste Burg

Donnerstag, 19. November 2015
20:00 in der Lutherkirche Konstanz

Joachim Raff: Ouvertüre „Ein feste Burg“ op. 127
Johann Sebastian Bach: Chaconne für Violine solo, BWV 1004
übertragen für großes Orchester von Joachim Raff (1822 – 1882), WoO 39
Johann Sebastian Bach: Fuga (2. Ricercata) à 6 voci aus „Das musikalische Opfer“, BWV 1079/5 für Orchester gesetzt von Anton Webern (1883 – 1945)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonie Nr. 5 d-moll „Reformation“, op. 107

Südwestdeutsche Philharmonie
Claus Gunter Biegert, Leitung

Website

Konzert mit Werken von Schoeck, Raff und Franck

Sonntag, 24. April 2016

17:00 im evang. reform. Kirchgemeindehaus, Lachen
Konzert mit Werken von Othmar Schoeck, Joachim Raff und César Franck
Duo Slobodan Mirkovic, Violine, und Bernhard Billeter, Klavier
Othmar Schoeck: Sonate op. 16 (1908)
Joachim Raff: 4. Sonate in einem Satz op. 129 (1866)
César Franck: Sonate

(Wiederholung des Konzerts vom 21. September 2015)

Vorschau im March-Anzeiger vom 21. 04. 2016 (PDF)

Romantische und feurige Stücke

Samstag, 16. Januar 2016

19:30 im evang. reform. Kirchgemeindehaus Lachen
Romantische und feurige Stücke von Raff, Reger, Moszkowski und Sarasate
Kammermusikkonzert mit Ingolf Turban, Sebastian Bohren und Dmitri Demiashkin

Programm:

Joachim Raff: erste Sonate op.73
Joachim Raff: Tannhäuser-Duo, jeweils Violine und Klavier (zusammen 40 Min.)
— Pause —
Max Reger: Allegro A-Dur für zwei Violinen
Moritz Moszkowski: Suite für zwei Violinen und Klavier
Pablo de Sarasate: Navarra für zwei Violinen und Klavier

Konzertrückschau

 

Turban&Demiashkin&Bohren Jan.'16 A3
Achtung: Obwohl der Termin auf der Ankündigung fehlt, wird das Konzert auch am Samstag, 16. Januar 2016 aufgeführt!

Konzertprogramm (PDF)

Vorschau

Ankündigung auf der Website von Crescendo Konzert Management